Nathaje ist eine Sängerin und Songwriterin aus Brasilien und lebt in der Schweiz. Mit ihren Songs erzählt sie Geschichten aus ihrem Leben. Ihre Texte handeln oft von ihren persönlichen Erfahrungen, aber auch von Menschen aus ihrem Umfeld. Gesungen hat sie schon, bevor sie sprechen konnte und so begann sie bereits als junges Mädchen mit ihrer musikalischen Ausbildung.

 

Nachdem Nathaje in ihrer Heimat viele Erfahrungen in Bands und bei Konzerten sammeln konnte, startete sie eine Karriere als Architektin. Bald darauf zog sie in die Schweiz und machte sich dort, an einem fremden Ort, viele Gedanken, was sie in ihrem Leben wirklich möchte.

 

Schon bald wurde ihr klar, dass sie ihrer Leidenschaft der Musik folgen sollte. So begann Nathaje damit, Gesangsunterricht zu geben und wieder ihre eigenen Songs zu komponieren. Als Sängerin ist Nathaje entspannt und selbstbewusst, aber manchmal auch aufgebracht, stark, sanft und optimistisch. In ihren Kompositionen zeigt sie alle Seiten ihrer Persönlichkeit. Nathaje verkörpert eine bodenständige Sängerin, mit der man sich leicht identifizieren kann.

Nathaje veröffentlichte 2019 ihr neues Album „Heal“. Das Album ist für die Brasilianerin selbst sehr besonders. Beim Schreiben verarbeitete sie eine schlimme Zeit in ihrem Leben, um danach die Vergangenheit hinter sich zu lassen und mit neuer Stärke weitergehen zu können. Ihr hohes Maß an Empathie und ihre Sensibilität stecken in Form ihrer herzlichen und gefühlvollen Stimme in ihrer Musik. Den Startschuss zu ihrem Album setzte die Single „Follow The Light“.

 

English:

The musical equivalent of your grandmother’s chicken soup, Nathaje’s debut album ‘Heal’ promises to do just that. Written and recorded during a period of her life in which she suffered a miscarriage and a family bereavement, ‘Heal’ was made with the express purpose of offering an aural helping hand to those who are struggling or suffering in some way. The collection of songs is intended to function as a spiritual first-aid kit, with the aim of allowing people to heal from the inside-out and to rise from the other side as a stronger and more confident person, reflective of Nathaje’s open and accepting nature.

 

Born in Brazil though now based in Switzerland, Nathaje is not afraid to explore subjects that many still feel uncomfortable talking about: depression, anxiety and grief, as well as lighter topics such as procrastination and living life to the full. ‘Heal’ encourages people to become more attuned to their emotions, both dark or light, and in this vein, Nathaje follows in the same sensitive singer-songwriter tradition as artists such as John Mayer, Alanis Morissette and Sara Bareilles. The lead single, ‘Follow the Light’ directly confronts this modern tendency to suffocate emotions and surround oneself with noise and activity in order to remain comfortably numb, while ‘She’ argues in favour of allowing repressed or forgotten elements of your personality to run free.

The timbre of the album oscillates from the optimistic and upbeat to the melancholic and introspective, charting the peaks and troughs of the human experience through folk-inspired indie-pop ballads. That Nathaje’s voice can capture the essence of a wide range of emotions with the same impeccable depth and richness is testament to her considerable vocal talent and serves to augment the sense that you are listening to her own personal journal rendered into a full-length album. Such intimate music rarely feels this authentic, and ‘Heal’ promises to give you the space for reflection, self-discovery and, ultimately, redemption.

Nathaje

SOCIAL MEDIA

DATES

TBA

BOOKINGANFRAGEN
info@nordkap-music.de